Artikelausdruck von Freestyle Oberlahn-Gebiet


Volleyball:
(ASV 1976 Rauschenberg)

Am 3. Spieltag bleibt alles beim Alten

 
Der letzte Volleyball-Jugendspieltag in der Altersklasse Weibliche Jugend C (U 16), der in Eschwege ausgetragen wurde, bestätigte den Spielerinnen des ASV Rauschenberg ihren 3. Platz in der Landesliga Nord.

Spielte die Mannschaft um Kapitän Jennifer Kungel am 1. Spieltag gegen die VG Eschwege und die Spielgemeinschaft aus Hünfeld und Großenlüder noch auf Augenhöhe, hatte letztere sogar noch mit 2:0 in die Schranken gewiesen, war bereits vor dem 3. Spieltag nach vorne nicht mehr allzu viel möglich. Und so war die gemeinsame Anfahrt mit einem von dem Autohaus Horst zur Verfügung gestellten Bus ein schon einmaliges Erlebnis. Gute Laune auf den Hinweg und obwohl der Spieltag nicht ganz wunschgemäß verlief, gleiches auf dem Rückweg.

Im Spiel gegen den späteren Rundensieger und Gastgeber VG Eschwege wollte diesmal nur wenig gelingen. Die Ausbeute von mageren 10 und 12 Satzpunkten schon beinahe blamabel. Dafür kamen Olivia Dlugosch, Maxima Glänzer, Antonia Henkel, Jennifer Kungel, Katharina Limper und Annika Weber in der Partie gegen den Gewinner des 3. Spieltags, der JSG Großenlüder / Hünfeld immerhin mit 19:25 und 22:25 auf ein respektables Ergebnis.

Die restlichen beiden 2:0 Erfolge gegen die TG Wehlheiden und den SSC Vellmar waren erwartet worden. Hier war lediglich die Frage wie hoch man gewinnen würde. So kam Wehlheiden auf insgesamt 16 Satzpunkte, während es der SSC Vellmar nur auf 14 Satzpunkte brachte.

In der Abschlusstabelle blieb es bis zum letzten Ballwechsel spannend. Letztlich entschieden bei Satz- und Punktegleichheit die Ballpunkte zu Gunsten der VG Eschwege, die damit in einer Qualifikationsrunde um die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft spielt.

Alle übrigen Teams der Landesliga Nord werden in einer Qualifikationsrunde um die Teilnahme am Hessenjugendpokal spielen. Dieser Spieltag wird am 3. 3. 2018 in Wetter ausgetragen werden. Ausrichter ist einmal mehr der ASV Rauschenberg.

Abschlusstabelle: 1. VG Eschwege (20:4 Punkte), 2. JSG Großenlüder /Hünfeld (20:4), 3. ASV Rauschenberg (14:10), 4. TG Wehlheiden (4:20) und 5. SSC Vellmar (2:22 Punkte).

Heinz-D. Henkel


Autor: hehe
Artikel vom 05.12.2017, 02:52 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003