Artikelausdruck von Freestyle Oberlahn-Gebiet


Fußball:
(SV Wehen 1926 - Wiesbaden)

5:3-Testspielsieg gegen Fortuna-Reserve

 
5:3-Testspielsieg gegen Fortuna-Reserve In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel landete der SV Wehen Wiesbaden am Samstag gegen den West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II einen 5:3 (3:3)-Sieg im Nachwuchsleistungszentrum auf dem Halberg.

„Uns ging es in erster Linie darum, dass wir im Rhythmus bleiben und dass die Spieler, die bisher noch nicht oder kaum zum Einsatz gekommen waren, Spielpraxis sammeln“, so Cheftrainer Peter Vollmann, der mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden war: „Nach dem frühen Rückstand haben wir gut reagiert und sind zurückgekommen.“

Die Düsseldorfer waren durch Eren Taskin (5.) und Tugrul Erat (10.) 2:0 in Führung gegangen, ehe ein Doppelpack von Nico Herzig (25./33.) für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt hatte. Nach der erneuten Führung der Fortuna durch Muhammet Karpuz (39., Foulelfmeter) markierte Julian Wießmeier noch vor der Pause den 3:3- Ausgleich (42.).

Nach dem Seitentausch behielt der SVWW deutlich die Oberhand und ging durch einen Doppelschlag von Marco Königs (47./63.) in Front. Peter Vollmann: „Am Ende hätten wir noch zwei oder drei Tore mehr schießen können. Aber insgesamt war es ein gutes Testspiel, bei dem wir uns nach dem frühen Rückstand als Mannschaft präsentiert haben und zurückgekommen sind.“

SVWW: Gurski (46. Kolke) – Wolfert, Herzig, Wiemann (46. Perger), Nandzik – Mann – Wießmeier, Book, Zieba – Schnellbacher, Königs.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 05.08.2013, 13:24 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003