Artikelausdruck von Freestyle Oberlahn-Gebiet


Fußball:
(SV Wehen 1926 - Wiesbaden)

Oberliga-Team auch beim SV Gonsenheim siegreich!

 
Weiter ungeschlagen bleibt unsere II. Mannschaft: Auch das Testspiel beim Südwest-Verbandsligisten (entspricht der hessischen Landesliga) SV Gonsenheim wurde gewonnen, 5:0 (3:0) war der Endstand. Sein Debüt im Dress des SV Wehen Wiesbaden gab dabei Verteidiger Lukas Billick, dessen Spielgenehmigung am Vormittag erst eingetrudelt war.

Es dauerte ein wenig, bis unser Team mit Platz (feuchter Kunstrasenplatz) und Gegner (trainiert von Jürgen Collet, Bruder unseres Team-Koordinators Rudi Collet) zurechtkam. Nachdem die Außenbahnspieler Ertan Ekiz und Steve Sam die Außenbahnen getauscht hatten, lief es besser. Und vorne bewies Stürmer Aykut Öztürk, dass er für ein Tor nicht viele Chancen benötigt: Gegenspieler stehen gelassen, Keeper überwunden – 0:1 (34.). Das zweite Tor von Alexander Karapetian ließ nicht lange auf sich warten, er verlängerte eine Hereingabe von Steve Sam ins Netz (39.). Den dritten Treffer vor der Pause steuerte Carsten Hennig per Foulelfmeter bei (44.), Ertan Ekiz war zuvor gefoult worden.

Insgesamt sieben Wechsel nahm Coach Kosta Runjaic vor, worunter Joker Jusuf Celiksoy an den beiden noch folgenden Toren beteiligt war: Das 0:4 von Christian Maus (72.) bereitete er vor, das 0:5 (82.) erzielte er selbst, tunnelte dabei noch den gegnerischen Keeper.

„Der Gegner war schwer zu knacken, nach Startschwierigkeiten haben wir aber dann doch gut ins Spiel reingefunden. Der Sieg ist auch in der Höhe verdient“, bilanzierte Runjaic.

Achtung: Der Austragungsort des Testspiels gegen Südwest-Oberligist FSV Mainz 05 II am Mittwoch, den 25. Juli wurde geändert, dieses Spiel findet am Halberg statt und das bereits um 18.30 Uhr.

Aufstellung:
SV Gonsenheim: Bylsma – Hok, Schmaus (75. Hübinger), Neff, Brancaccio (46. Göllnitz) – Kimnach (75. Lang), Eberhardt, Yamashita, Strohmeyer – Perkhof, Oriana (46. Lubojanski).
SV Wehen Wiesbaden II: Strauch – Idrissi (61. Acar), Billick, Hennig (61. Schmick), Damm (68. B. Hübner) – Ekiz (46. Fiorentino), Grüter (61. Hertel), Goldhammer (46. Celiksoy), Sam – Öztürk (61. Maus), Karapetian.
Tore: 0:1 Öztürk (34.), 0:2 Karapetian (39.), 0:3 Hennig (44.(FE), 0:4 Maus (72.), 0:5 Celiksoy (82.).
Zuschauer: 50.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 20.07.2007, 13:11 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003