Artikelausdruck von Freestyle Oberlahn-Gebiet


Fußball:
(FSV Runkel 1980 e.V.)

TSG Oberbrechen : FSV Runkel 0:1

Alle Akteure hatten unter den hohen Temperaturen des ersten Spieltages zu leiden.
Im Schatten zeigte das Thermometer 34° / auf dem Geläuf der TSG wurden 45 ° ermittelt.
In der ersten Hälfte waren einige Einzelleistungen zu vermerken, wonach der FSV durchaus schon hätte in Führung gehen können. So blieben aber die Möglichkeiten durch einen Weitschuss von P.Stahlheber, zwei Torschüsse von R.Hofmann und M.Schnitzspahn ungenutzt. Das Mittelfeldspiel war in der ersten Hälfte eine klare Angelegenheit der TSG. Nach vorne kam aber hier , ausser zwei brenzligen Angelegenheiten für unseren Keeper M.Vogler, nichts Nennenswertes heraus.
In der zweiten Halbzeit verlegte sich das Spiel des FSV konsequent auf Konterfussball aus einer sicher Abwehr heraus. Es wurden zahlreiche Chancen erarbeitet, was sich letztendlich mit dem Tor durch P.Stahlheber in der 70.Minute bezahlt machte. Das Tor entstand durch eine schöne Ballstaffette aus der Abwehr von P.Bitsch über T.Battige heraus, welche durch eine Direktaufnahme von P.Stahlheber abgeschlossen wurde.
Danach drückte die TSG etwas mehr über das bereits genannte Mittelfeld auf das Spielgeschehen, konnte sich aber keine grösseren Anteile im Abschluss erarbeiten. das Gegenteil war der Fall, der FSV hatte noch hochkarätige Chancen durch R.Hofmann und M.Schnitzspahn, welche jedoch von dem stärksten Spieler der TSG, dem Torhüter, zunichte gemacht wurden.
Unter dem Strich ein verdienter Sieg zum Saisonauftakt für den FSV.
Grossen Dank an dieser Stele von Vorstand und der Mannschaft an F.Osswald, welcher wieder einmal extra für uns seinen Dienst an diesem Tag getauscht hat, bzw. für die Zeit des Spieles an seinem Arbeitsplatz Ersatz gestellt hat.


Autor: clsc
Artikel vom 19.08.2003, 09:19 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003