Die Vereinssportseiten für Oberlahn-Gebiet [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Turnierbesuch in Döbeln /LV Sachsen

Arman Poorasghar scheiterte beim WM-Qualifikations-Turnier (Brandenburg-Cup) in FFO. Luis Seibel und Ilker Klinc siegten in Döbeln/Sachsen. Auch Victoria Boger und Nippur Tahan konnten bei den dortigen Rahmen- bzw. Trainingskämpfen überzeugen.

Frankfurt/O. Arman Poorasghar nahm für die Deutsche Nationalmannschaft startend am hochkarätig besetzten Internationalen Brandenburg-Cup nominiert. Dieses Turnier gilt als Qualifikation für die Jugend-WM im September. Das Los war nicht gerade günstig, denn Arman traf gleich auf den irischen Turnierfavoriten der Halbwelterwichtsklasse Pierce O´Leary, gegen den er nach großartigem Kampf knapp nach Punkten unterlag.

Döbeln. Gleichzeitig zum sächsischen Döbeln fuhren die Marburger Nachwuchskämpfer/innen Ilker Kilinc und Nippur Tahan, Victoria Boger und Junior-Weltergewichtler Luis Seibel.
Nippur Tahan (Jugend-Bantamgewicht bis 56 kg) und Victoria Boger (Juniorinnen-Federgewicht) machten nur Trainingswettkämpfe, weil ihre Gegner/innen nicht so zu ihrem Alter bzw. Gewicht passten. So reisten beide nicht umsonst in den Osten, denn sie konnten wertvolle Wettkampferfahrung gegen durchaus erfahrenere Gegner/innen sammeln, ohne die Gefahr eines zu starken Gegenübers einzugehen. Schade, dass der/die vorgesehene Gegner/in kurzfristig aus Krankheitsgründen nicht anreiste.

In der Schülerklasse bis 45 kg siegte der 12jährige Ilker Kilinc klar nach Punkten über den Leipziger Islam Shakbulatov. Zwar versuchte der Boxer der Boxabteilung der DhfK gleich im Angriff zu punkten, doch der Marburger Richtsberg-Gesamtschüler wich geschickt aus und konterte mehr als es notwenig war. Sein Sieg war -auch auswärts antretend- unumstritten.

In der Juniorenklasse der 16jährigen Weltergewichtler (bis 63 kg) dominierte der Marburger Richtsberg-Gesamtschüler der kommenden Abschlussklasse 10, Luis Seibel, gegen seinen „alten Rivalen“ Aron Lange aus Delitzsch. Auch wenn der diesen Kampf amtierenden Ringrichter aus dem gleichen Verein wie Araon Lange stammte und die vielen irregulären Innenhände des Leipziger Vorstädters ungeahndet durchgehen lies, war diesmal die Überlegenheit des Marburgers noch deutlicher als beim Remis des Delitzscher Mai-Boxturniers, als die beiden Kontrahenten schon einmal aufeinander trafen (wir berichteten; siehe OP vom Fr, 11.05.18 !).

Die nächsten Termine des 1.BC MR:
Fr, 22.06.-So, 05.08 Sommerferien in Hessen
07.07. Boxturnier in Mühlhausen/TH
14./21.07. Turniere in Düsseldorf und Idar-Oberstein/RH-Pfalz
So, 05.08. Anna-Kirmes-Festzeltboxen in Düren (BR 55 Düren – 1.BC MR 1947)
Fr-So, 24.-26.08. BC Chemnitz-Turnier-WE mit LK SN-HBV; So, 26.08.: Turnier in Worms
Sa, 01.09 Pferdehofboxen in Langendorf (genaue Informationen folgen!)
05.09.-09.09. DM der Frauen und 15-18jährigen Mädchen (Juniorinnen + Jugend)
15.09. Meldeschluss HM Sch-Män/Fr (HM =: Hess.Meisterschaften aller Klassen)
29.+30.09. Bruchköbel: HM (=Hessenmeisterschaften) alle Klassen-Vorrunden
Mo, 01.– So, 14.10. Herbstferien HE Sa+So, 06+07.10. Gießen+FFM: HF + F der Hess. Meisterschaften

Hinweis: Das schon traditionelle Stadtfestboxturnier fällt in diesem Jahr aus. Auf dem Terminplan des 1. Box-Clubs aus Marburg wie auch des Hess.BoxVerbandes stand dieser Termin (07.Juli 21018) zwar seit Anfang des Jahres fest – wie in den Vor-Jahrzehnten auch. Für dieses Turnier mit dem Freiluft-Boxring am Mensa-Lahnufer wurde aber keine Platzgenehmigung mehr erteit. Für das nächste Jahr werden aber in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern Alternativen für das Traditions-Boxturnier erabeitet.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 4741 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 03.07.2018, 00:05 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5506 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1378069 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 25.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Internat. Boxturnier in Chemnitz
- 10.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Pferdehofboxen-Bericht
- 06.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Pferdehofboxen in Wohratal-Langendorf
- 02.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen gegen Rassismus
- 26.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxturnier in Chemnitz
- 13.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxturnier in Koblenz
- 07.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Anna-Kirmes-Boxturnier in Düren
- 24.07. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Pferdehofboxen - Ausschreibung+Einladung
  Gewinnspiel
In welcher Weltcupdisziplin der alpinen Skifahrer sind die Abstände zwischen den Toren am geringsten?
Abfahrt
Slalom
Super-G
Riesenslalom
  Das Aktuelle Zitat
Gerhard Mayer-Vorfelder
Hätten wir 1918 die deutschen Kolonien nicht verloren, hätten wir heute in der Nationalmannschaft wahrscheinlich auch nur Spieler aus Deutsch-Südwest.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018