Die Vereinssportseiten für Oberlahn-Gebiet [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Badminton: (TV 1848 Weilburg e.V.)
 
TV Weilburg Holt Titel im Jugendbereich

Ausgerechnet zum Spitzenspiel gegen BLZ Mittelhessen konnten die Weilburger nur mit einer Dame antreten und gaben somit das Damendoppel und das Mixed kampflos ab. Die starken Herrendoppel sorgten jedoch für einen schnellen Ausgleich. So gewannen Robert Steinruck und Bela Ress das erste Herrendoppel ebenso in zwei Sätzen wie das zweite Doppel Christian Schmidt / Georg Reiter. Natascha Wright musste sich im Dameneinzel ebenso klar in zwei Sätzen geschlagen geben wie auch etwas überraschend Robert Steinruck im ersten Herreneinzel. Somit arg in Zugzwang geraten, blieben Bela Ress und Christian Schmidt in ihren Einzeln jedoch erstaunlich cool, gewannen jeweils in zwei Sätzen und retteten dem Tabellenführer das Unentschieden.
Das abschließende Heimspiel gegen den TV Oberndorf war dann schließlich eine meisterliche Kür. Die Herrendoppel Steinruck / Ress und Schmidt / Reiter ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance und als auch das Damendoppel in der Besetzung Anne Becher / Natascha Wright noch knapp in drei Sätzen gewinnen konnte, war die Begegnung quasi gelaufen. Das Mixed Reiter / Becher lies nach gewonnen ersten Satz die Zügel im zweiten Durchgang etwas schleifen, dann jedoch deklassierten sie ihre Gegner im dritten Satz mit 21:2 ! Natascha Wright gab ihr Einzel nach großem Kampf erst knapp mit 19:21 im dritten Satz ab, dann jedoch überrollten Steinruck, Ress und Schmidt in ihren Einzeln deren völlig überforderte Gegner und machten den 7:1-Endstand perfekt.
Gegen wen die Weilburger jetzt in der Hauptrunde gegen die beiden anderen Meister aus den Jugendklassen I und III antreten müssen, entscheidet sich nächste Woche.
BLZ Mittelhessen – TV Weilburg (8:8) 4:4: 1. HD Steinruck / Ress 21:17, 21:14; 2. HD Schmidt / Reiter 21:15, 21:16; 1. HE Steinruck 12:21, 13:21; 2. HE Ress 21:13, 21:9; 3. HE Schmidt 21:13, 21:10; DE Wright 5:21, 10:21; Damendoppel und Mixed kampflos an BLZ Mittelhessen
TV Weilburg – TV Oberndorf (15:4) 7:1: 1. HD Steinruck / Ress 21:6, 21:8; 2. HD Schmidt / Reiter 21:8, 21:8; DD Becher / Wright 19:21, 21:18, 21:14 1. HE Steinruck 21:11, 21:7; 2. HE Ress 21:5, 21:10; 3. HE Schmidt 21:8, 21:5; DE Wright 19:21, 21:13, 19:21; Mixed Becher / Reiter 21:14, 13:21, 21:2
Weiterhin spielten: SK Driedorf – BLZ Mittelhessen 1-7
Tabelle:
1. TV Weilburg 6 11- 1 36-12 2. BLZ Mittelhessen 5 7- 3 27-134 3. TV Oberndorf 4 2- 6 12-20 4. SK Driedorf 5 0-10 5-35
Minis: Nachdem die Minimannschaft des TV Weilburg bereits nach dem letzten Spieltag schon als Meister fest stand, folgte im letzten Saisonspiel gegen das BLZ Mittelhessen die Kür. Mit 4:2 behielten die Gastgeber die Oberhand und wurden schlussendlich mit fünf Punkten Vorsprung auf Niederweimar Meister.
Während das erste Doppel Sebastian Keilich / Felix Umlauf recht deutlich in zwei Sätzen gewinnen konnten, verloren Maja Ott und Laura Heumann das zweite Doppel nur denkbar knapp mit 20:22 im dritten Satz und sorgten so für den 1:1-Zwischenstand. Der wiederum sehr souveräne Sebastian Keilich im ersten Einzel und Felix Umlauf, der im zweiten Einzel nach hartem Kampf in drei Sätzen gewinnen konnte, brachten den Gastgeber mit 3:1 in Front. Maja Ott verlor ihr Einzel in zwei Sätzen, so dass es an Laura Heumann lag, den 4:2-Erfolg durch einen klaren Zweisatzsieg gegen Carolin Zimmermann sicher zu stellen.
TV Weilburg – BLZ Mittelhessen (9:5) 4:2: 1. Doppel Keilich / Umlauf 21:10, 21:17; 2. Doppel Heumann / Ott 21:11, 16:21, 20:22; 1. Einzel Keilich 21:3, 21:7; 2. Einzel Umlauf 21:15, 16:21, 21:18; 3. Einzel Ott 14:21, 17:21; 4. Einzel Heumann 21:3, 21:11.
Weiterhin spielten: BSG Federfüchse – TSV Niederweimar 1:5
Tabelle:
1. TV Weilburg 10 18-2 42-18 2. TSV Niederweimar 10 13-7 36-24 3. TV Homberg 9 10-8 31-23 4. BSG Federfüchse 10 10-10 28-32 5. BLZ Mittelhessen 10 6-14 22-38 6. SG Ehringshausen/M. 9 1-17 15-39
Foto: Anne Becher, die das letzte U19-Ranglistenturnier gewonnen hat.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 34467 mal abgerufen!
Autor: mahe
Artikel vom 13.08.2007, 16:17 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1292831 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 22.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11. März: E & C Jugend beendet die Spielsaison mit Niederlagen
- 01.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
TV Weilburg: Niederlagen auf bereiter Front
- 01.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Mehr Tore als der Gegner und trotzdem verloren
- 30.01. (TV 1848 Weilburg e.V.)
27. Jan: Die weibliche Jugend A kann es doch noch
- 30.01. (TV 1848 Weilburg e.V.)
20 Jan: Handballjugend des TV Weilburg startet mäßig ins neue Jahr
- 30.01. (TV 1848 Weilburg e.V.)
16. Dez: Männliche Jugend top - die wJC verliert deutlich
- 30.11. (TV 1848 Weilburg e.V.)
25. Nov: Die Handballjugend des TV Weilburg meldet durchweg Niederlagen
- 20.11. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11. Nov: 50 Gegentore in fünfzig Spielminuten
- 21.02. (badminton-tips.de)
Badminton Trainingsvideos Themenbereich: Schlagkombinationen 01
  Gewinnspiel
Auf welchem Startplatz steht man bei einem Rennen der Formel 1, wenn man im Qualifying die Pole Position herausgefahren hat?
4
2
auf dem letzten Platz
1
  Das Aktuelle Zitat
Gyula Lorant
Der Ball ist rund. Wäre er eckig, wäre er ja ein Würfel.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016