Die Vereinssportseiten für Oberlahn-Gebiet [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Badminton: (TV 1848 Weilburg e.V.)
 
Senioren des TV Weilburg erringen Meistertitel

Trotz der günstigen Ausgangsposition (den Weilburgern reichte bereits ein Unentschieden zur Meisterschaft) gingen alle Akteure höchst konzentriert in die letzte Runde. Nach dem souverän heraus gespielten Erfolg im 2. Herrendoppel durch Andreas Löw und Michael Stein überraschte das neu formierte Damendoppel Charlotte Themel und Nadine Kraska. Gegen die stärker eingeschätzten Henkel / Schäfer gewannen die Weilburger Damen nach knapp gewonnenem ersten Satz den zweiten Durchgang in einem Verlängerungsmarathon mit 28:26 n.V. und brachten den Gast mit 2:0 in Führung. Etwas mulmig wurde den Weilburgern, als im anschließenden 1. Herrendoppel und im 3. Herreneinzel der jeweils erste Satz an die Gastgeber ging. Doch sowohl Thomas Heep an der Seite von Martin Müller als auch Michael Stein in seinem Einzel gewannen die beiden folgenden Sätze und brachten Weilburg mit 4:0 in Front. Obwohl der Meistertitel damit schon unter Dach und Fach war, gingen drei der vier folgenden Spiele über drei Sätze als Beleg für die vor allem gute Leistung des bis dato Tabellenletzten aus Erda. Nadine Kraska musste sich der turmhoch überlegenen Ina Henkel im Dameneinzel geschlagen geben, ehe der arg grippegeschwächte Martin Müller seinen Gegner in drei Sätzen nieder ringen konnte. Thomas Heep musste sich im Spitzeneinzel seinem stark aufspielenden Gegner Rupke in drei Sätzen geschlagen geben, ehe das abschließende Mixed in der Besetzung Charlotte Themel / Stefan Weber den positiven Schlusspunkt setzte und damit den Meister der A-Klasse mit einem würdigen 6:2 die Saison beenden ließ.
Dabei hatte es zu Beginn der Saison nicht danach ausgesehen. Mit einem 3:5 zum Auftakt bei den Federfüchsen und mit keiner wirklichen guten Stimmung in der Mannschaft gestartet, raufte sich das Team zusammen, strahlte neben den starken Einzeln vor allem in den Doppeln trotz häufig wechselnder Besetzung starke Harmonie aus und holte sich am Ende als echtes Team verdient den Meistertitel !
BSG Erda / Biebertal – TV Weilburg (8:13) 2:6 1.HD Heep / Müller 16:21, 21:18, 21:13; 2. HD Löw / Stein 21:13, 21:16; DD Themel / Kraska 21:18, 28:26, 1. HE Heep 21:16, 18:21, 15:21; 2. HE Müller 21:14, 14:21, 21:15; 3. HE Stein 18:21, 21:13, 21:5; DE Kraska 3:21, 7:21; Mixed Themel / Weber 21:15, 15:21, 21:11
Weiterhin spielten: BSG Federfüchse – TV Oberndorf 8:0, TV Oberndorf – BSG Erda / Biebertal 2:6, SG Rechtenbach – BLZ Mittelhessen 3:5
Abschlusstabelle:
1. TV Weilburg 10 16-4 58-22 2. BSG Federfüchse II 10 15-5 51-29 3. BLZ Mittelhessen IV 10 12-8 35-45 4. TV Rechtenbach 10 7-13 37-43 5. TV Oberndorf 10 6-14 29-51 6. BSG Erda / Biebertal 10 4-16 30-50
Foto:Hintere Reihe von links nach rechts: Stefan Weber, Andreas Löw, Martin Müller, Thomas Heep
Vordere Reihe von links nach rechts: Michael Steinruck, Nadine Kraska, Charlotte Themel, Michael Stein (beim Fototermin nicht dabei war Jenny Kraaß)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 35489 mal abgerufen!
Autor: mahe
Artikel vom 13.08.2007, 16:13 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1238104 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 22.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11. März: E & C Jugend beendet die Spielsaison mit Niederlagen
- 01.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
TV Weilburg: Niederlagen auf bereiter Front
- 01.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Mehr Tore als der Gegner und trotzdem verloren
- 30.01. (TV 1848 Weilburg e.V.)
27. Jan: Die weibliche Jugend A kann es doch noch
- 30.01. (TV 1848 Weilburg e.V.)
20 Jan: Handballjugend des TV Weilburg startet mäßig ins neue Jahr
- 30.01. (TV 1848 Weilburg e.V.)
16. Dez: Männliche Jugend top - die wJC verliert deutlich
- 30.11. (TV 1848 Weilburg e.V.)
25. Nov: Die Handballjugend des TV Weilburg meldet durchweg Niederlagen
- 20.11. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11. Nov: 50 Gegentore in fünfzig Spielminuten
- 21.02. (badminton-tips.de)
Badminton Trainingsvideos Themenbereich: Schlagkombinationen 01
  Gewinnspiel
In welcher Weltcupdisziplin der alpinen Skifahrer sind die Abstände zwischen den Toren am geringsten?
Abfahrt
Slalom
Super-G
Riesenslalom
  Das Aktuelle Zitat
Sebastian Deisler (nach seinem ersten Länderspiel:)
Ich hoffe, dass dieses Spiel nicht mein einziges Debüt bleibt.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018